Fussballcamp 2016

Ein heißes Fußball-Wochenende in Scheden
Vom 26.-28.8. war die Fußballschule von Hannover 96 zu Besuch auf dem Schedener Sportplatz.

Wie schon im letzten Jahr warteten die Kinder gespannt auf den Bus der Hannover 96-Fußballschule, schnell wurde der Sportplatz mit fleißigen Helfern in mehrere Trainingsstationen aufgeteilt.

Bei schönstem Sommerwetter startete am Freitag das Fußballcamp mit insgesamt 5 Trainern.
53 Kinder wurden zuerst einmal mit Trikots, Hose und Stutzen ausgestattet.
Danach ging es sofort in die erste Trainingseinheit. Das ganze Wochenende wurde zusammen gedribbelt, um den Ball gefightet und Tore geschossen.
Am Samstag gab es in den Trainingseinheiten am Vormittag und Nachmittag mehrere Stationen,
in denen die Kinder ihre technischen Fähigkeiten verbessern konnten.
In der Mittagspause gab es leckeres Essen, für welches wir uns recht herzlich bei dem Ratsbrauhaus aus Hann. Münden bedanken wollen. Nach den schweisstreibenden Trainingseinheiten konnten sich die Kinder auf der bereitgestellten Wasserrutsche abkühlen, was sie mit großer Freude angenommen haben. Am Sonntag trafen sich alle nochmal, um in der Abschluß-Trainingseinheit ihr Gelerntes in Spielen gegeneinander zu zeigen.
Alles in allem war es ein heißes sportliches Wochenende, dass nur durch die Hilfe vieler Sponsoren möglich war. Wir möchten uns bei der VR-Bank Südniedersachsen, Fa. Pieske & Rinke, Garten- und Landschaftsbau Selseler, Sportgeschäft Sputnik, Gromo Crepes, PhysioFit, Fa. Meyer & Surup, Fa. Pufas, Fa. Profagus, Fa. A. Scheibe und Fa. Matthes recht herzlich für ihre Spenden bedanken.
Außerdem wollen wir uns bei allen Helfern, Muffinbäckern und Eltern für ihre zahlreiche Hilfe bedanken. Ohne Euch wäre das Fußballcamp nicht so erfolgreich gewesen!

Martin Winkelbach
JSG Jühnde / Scheden / Bühren